Wissen

Erfahren Sie, was Sie bei Praxisgründung oder -übernahme berücksichtigen müssen, welche Fallstricke lauern und wie die für Sie passgenaue Unterstützung aussehen kann.

Willkommen in unserem Wissensthemen-Bereich

Wissenswertes rund um die eigene Praxis.

_DSC8978

Rechtsform Arztpraxis

Im Zuge der Praxisgründung stellt sich die Frage, welche Rechtsform am besten zur eigenen Praxis passt. Auch bei der Praxisübernahme ist zu überlegen, welche Rechtsform die zukünftige Praxis haben soll. Ein Faktor, der sicherlich die Entscheidung zur Rechtsformwahl mit prägt, ist die bevorzugte Art der Berufsausübung. Grundlegend ist hier die Überlegung, ob alleine oder kooperativ gearbeitet werden möchte. Welche Ausgestaltungsmöglichkeiten es im Detail gibt, lesen Sie auch in unserem Beitrag PRAXISGRÜNDUNG UND NIEDERLASSUNG.
Die Möglichkeiten sind hier so vielfältig wie unterschiedlich. Wie so oft gibt es nicht die eine perfekte Form, sondern es ist individuell auf Grundlage der eigenen Situation abzuwägen, welche Form mit ihren Vor- und Nachteilen die Geeignetste ist.

DSC04261

Wartezimmer Ideen

Ein Wartezimmer ist oft der erste Eindruck, den Patienten von einer Arztpraxis bekommen, und kann entscheidend dazu beitragen, wie wohl sich Patienten fühlen. Lassen Sie sich von unseren Ideen und Tipps inspirieren, wie Sie Ihr Wartezimmer so gestalten können, dass es eine einladende und beruhigende Atmosphäre schafft.

DSC04256

Gemeinschafts-praxis oder Praxis-gemeinschaft?

Zwei Möglichkeiten, wie Ärzte und Ärztinnen kooperativ zusammenarbeiten können, stellen die Gemeinschaftspraxis und die Praxisgemeinschaft dar.

Ein Satz von chirurgischen Instrumenten, darunter Scheren, Pinzetten, ein Skalpell und eine Klemme, ordentlich auf einer Oberfläche mit einem hellen Hintergrund angeordnet.

Chirurgische Geräte

Chirurgische Geräte bezeichnen sehr umfassend und allgemein Objekte wie chirurgische Instrumente, chirurgische Werkzeuge sowie die OP-Geräte mit OP-Zubehör wie OP-Lampe und Saugersysteme u. v. m.
Der fachlich korrekte und verbreitete Begriff für chirurgische Geräte bzw. chirurgische Werkzeuge sind chirurgische Instrumente.
Chirurgische Instrumente werden als Arbeitsgeräte bei Operationen verwendet, sind als Medizinprodukt eingestuft und unterliegen dem Medizinproduktegesetz.

Praxis_Dr.Eis-7

Blutdruck-Messgeräte mieten – moderne Geräte vom Experten

Zu einer der wichtigsten Standarddiagnostikverfahren in der Hausarztpraxis gehört die Blutdruckmessung mit Blutdruckmessgerät.

_DSC8964

Einführung in die Digitalisierung Arztpraxis

Die Praxis Digitalisierung beschreibt die Umwandlung von analogen Abläufen bzw. Arbeitsprozessen in digitale Formate. Hier ergibt sich ein breites Spektrum, das sich in allen Ebenen des Praxisbetriebs zeigt. Das Praxisdatenverwaltungssystem (PVS) ist die Basis einer digitalen Arztpraxis. Es unterstützt die ganze Organisation in allen Bereichen und wird durch Schnittstellen zur eigentlichen Zentrale der Umsetzung.

medizintechnik mieten:kaufen

Medizintechnik leasen vs. Kaufen – Vergleich

Neben der allgemeinen Frage der Finanzierung der Arztpraxis stellt sich diese auch für die Medizintechnik. Eine bekannte und verbreitete Möglichkeit ist das Leasing von Medizintechnik. Wir klären gemeinsam mit Ihnen, wann dies sinnvoll ist und welche Alternativen es für Sie gibt.

praxisfinanzierung

Praxisfinanzierung

Beschäftigt man sich als Ärztin oder als Arzt mit dem Gedanken eine eigene Praxis zu gründen oder zu übernehmen, so stellt sich insbesondere zu Beginn der eigenen Karriere die Frage nach der Praxis Finanzierung. Nur selten wird der Start der eigenen Praxis komplett aus eigenen Mitteln zu stemmen sein. „Ist eine Praxisfinanzierung ohne Eigenkapital möglich?“, “Wie viel Kapital benötige ich überhaupt”?, “Welche Möglichkeiten und Wege gibt es grundsätzlich?” ,„Wie sieht die für mich optimale Beratung Praxisfinanzierung aus?“ und natürlich “Mit welchem Praxisfinanzierung Zinssatz zu welchen Konditionen muss ich rechnen?” Gerade zu Anfang scheint es mehr Fragen als Antworten zu geben. Hier möchten wir unterstützen, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen und im Folgenden darlegen, was es bei diesen essentiellen Entscheidungen zu beachten gibt.

Zwei Personen, eine davon im weißen Laborkittel, geben sich in einer Artpraxis die Hand.

Praxisübernahme – das gilt es zu beachten!

Der Großteil der Mediziner:innen, die sich selbstständig machen möchten, entscheiden sich für die Praxisübernahme. Praxisgründungen sind mittlerweile eher zur Seltenheit geworden.

Ihre eigene Praxis: Alles, was Sie wissen müssen

Praxisgründung

Eine neue Praxis eröffnen. Von der Idee bis zur ersten Behandlung vergehen meist mehrere Monate. Neben der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben sind auch Finanzierungsfragen zu klären bzw. eine allgemeine Machbarkeits- / Potenzialanalyse für die zu gründende Praxis im Vorfeld sinnvoll.

Geräumiger Empfangsbereich mit geschwungenem weißen Tresen, spiegelnden weißen Wandschränken, rundum verteilten Deckenleuchten und einer Glasfront mit Blick auf Grünpflanzen.
DSC_5644

Praxisübernahme

Gegenüber der Praxisgründung bietet die Praxisübernahme den Vorteil, dass schon eine Infrastruktur in der Praxis vorhanden ist, auf die aufgebaut werden kann. Eventuell können auch Mitarbeiter übernommen werden, die ihre Erfahrungswerte mit in die Praxis einbringen. Ein nicht zu unterschätzender Faktor! Insbesondere ist hier, je nach Alter der Praxis, nicht der Wert der Ausstattung entscheidend, sondern  eben dieses Know-How und die Expertise der Mitarbeitenden als wertvoll einzustufen. Dies bietet Ihnen den Vorteil, dass künftige Veränderungen zielgerichtet auf der Grundlage von Erfahrungswerten erfolgen können.

Praxisfinanzierung

Unabhängig davon, ob Sie sich für eine  Neugründung oder die Übernahme einer Bestandspraxis entscheiden, in der Regel sind beide Vorhaben mit einer hohen finanziellen Belastung zu Beginn verbunden, die meist nicht aus eigenen Mitteln zu stemmen ist. Für die Praxisfinanzierung gibt es eine Reihe an Möglichkeiten, bei denen es auszuloten gilt, welche die passende für Ihre individuelle Situation ist.

Leasymed 7
_DSC8964

Digitalisierung Arztpraxis

Unsere Welt wird immer digitaler. Auch das Gesundheitswesen und die Arztpraxis sind davon nicht ausgenommen. Durch die Einführung von z.B. e-Rezept oder eAU wurden Digitalisierungsprozesse angestoßen, die für mehr Vernetzung der Akteure im Gesundheitswesen sorgt und die Praxis Stück für Stück papierarmer macht. Welcher Grad an Digitalisierung für Sie zu welchem Zeitpunkt sinnvoll ist, sollte in Ihre Planungen mit einfließen.

Medizintechnik leasen vs. Kaufen – Vergleich

Neben der allgemeinen Frage der Finanzierung der Arztpraxis stellt sich diese auch für die Medizintechnik. Eine bekannte und verbreitete Möglichkeit ist das Leasing von Medizintechnik. Wir klären gemeinsam mit Ihnen, wann dies sinnvoll ist und welche Alternativen es für Sie gibt.

Modernes Behandlungszimmer mit OP-Tisch in der Mitte, umgeben von medizinischen Geräten, Überwachungsmonitoren, Operationsleuchten und grünen Wänden, die eine beruhigende Atmosphäre schaffen.

Leasymed persönlich treffen

strätz

Bekannt aus

Nach oben